Schützen wir unsere ungeborenen Kinder vor Pestiziden!

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer 

 
Schon im Mutterleib werden unsere Kinder durch Pestizide geschädigt. Dies zählt zu den Gründen, warum es bei zwei Dritteln der jungen Schweizer um die Spermienqualität nicht zum Besten steht und ihre Zeugungsfähigkeit sinkt. Trotzdem will die Landwirtschaftspolitik weiterhin den Einsatz von Pestiziden mit unseren Steuern finanzieren und damit die Gesundheit unserer Kinder gefährden.

Über eine Million Menschen trinken Wasser, das mit Rückständen von Pestiziden über dem gesetzlichen Grenzwert belastet ist. Beim Essen können wir unsere Kinder noch schützen und Bio wählen. Beim Wassertrinken nicht.

Unsere Gegner sind mächtig. Sie haben nicht nur viel Geld, sondern auch eine enorme Reichweite. Und sie wollen verhindern, dass wir in der Landwirtschaft vom Zeitalter der Chemie in ein Zeitalter der Ökologie wechseln  - wie ein SRF ECO Bericht über Fenaco aufzeigt.
  • Bitte unterstützen Sie unsere Flyeraktionen in die Haushalte: Mit
    Fr. 100.- können wir 500 Flyer verteilen lassen. Der Kanton Graubünden ist schon abgedeckt. Hier können Sie spenden
     
  • Um das Ständemehr zu schaffenmüssen wir auch im Kanton Tessin präsent sein. Für unsere Kampagne auf Italienisch benötigen wir noch Fr. 8'000.-! Hier können Sie spenden.
Durch Sie bekommt die Trinkwasserinitiative eine starke Stimme, vielen Dank! Mit einem JA zur Trinkwasserinitiative sorgen wir dafür, dass unsere Steuergelder in eine pestizidfreie Lebensmittelproduktion fliessen – für die Gesundheit unserer Kinder.

Herzliche Grüsse                                                                   
Franziska Herren & Team

Links: 
Kommentar zum Spermienschwund – Wir müssen Ungeborene besser vor Chemikalien schützen | Tages-Anzeiger (tagesanzeiger.ch) 

SRF ECO – Agrarinitiativen bringen Fenaco unter Druck
Teilen Teilen
Tweet Tweet
Weiterleiten Weiterleiten
Helfen Sie der Trinkwasserinitiative am 13. Juni 2021 zum Erfolg:
  • Spenden Sie für die Abstimmungskampagne
  • Stellen Sie private Flächen für Fahnen zur Verfügung oder zeigen Sie mit Ihrem Velo Flagge – hier bestellen.
  • Bestellen Sie Flyer hier und verteilen Sie diese in Ihrem Umfeld
  • Abonnieren Sie unseren Newsletter, um laufend informiert zu bleiben.
Newsletter weiterleiten
Facebook
Twitter
Website
Instagram
Copyright © 2021 All rights reserved.

Verein Sauberes Wasser für alle
c/o Franziska Herren
Oeleweg 8
4537 Wiedlisbach

N 079 829 09 19

Unsere E-Mail Adresse lautet:

info@trinkwasserinitiative.ch

Postkonto-Nr: 61-502642-9
IBAN: CH10 0900 0000 6150 2642 9

Sie wollen in Zukunft keine News mehr erhalten? Schade. Hier können Sie den Newsletter abstellen.
Facebook
Twitter
Website
Instagram